Bundeswehr: Sanitätsdienst der Bundeswehr



Sowohl im Inland als auch im Ausland gibt es viele verschiedene Aufgabenbereiche im Sanitätsdienst der Bundeswehr. Diese reichen von der Erstversorgung am Unfallort, über die Patientenevakuierung und -versorgung in den „mobilen“ Krankenhäusern, bis zur Maximalversorgung in den Bundeswehrkrankenhäusern hier in Deutschland.

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr präsentiert am Ausstellungsstand B01 auf Ebene +1 einige Elemente der verschiedenen Aufgabenbereiche. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, sich eine im Zelt aufgebaute Intensiveinheit oder auch anhand eines Schaukastens die Versorgung eines kontaminierten Patienten anzusehen.

Sie haben die Gelegenheit, sich am 3. und 4. Dezember 2015 jeweils von 10:00 bis 10:30 Uhr ein Bild über die praktische Arbeit der Sanitätskräfte im Einsatz im Bereich des Ausstellungsstandes B01 auf Ebene +1 zu machen.

Für Fragen und Diskussionen steht Ihnen erfahrenes Personal des Sanitätsregiments 1 Weißenfels, des Bundeswehrkrankenhauses Berlin, des Kommandos Sanitätsdienst und des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr zur Verfügung.

Symposium
Darüber hinaus laden wir Sie herzlich zu unserem Symposium „Kriege, Seuchen, Flucht - Herausforderungen an die moderne Einsatzmedizin“, am Donnerstag, 03.12.2015 um 08:30 Uhr auf der Mehrzweckfläche 1, Ebene 0 ein.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bundeswehr.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.sanitaetsdienst-bundeswehr.de